null

Seltene Erkrankungen

suchen und finden....

Menschen, die von einer seltenen Erkrankung betroffen sind, durchleben oft einen Irrweg durch das Gesundheitswesen bis schlussendlich eine korrekte Diagnose gestellt wird. Zahllose Arztbesuche, Arztwechsel, Fehldiagnosen und fehlgeschlagene Therapieversuche später (und dies dauert oft Jahre) wird meist durch Zufall dann doch die „richtige“ Diagnose gestellt.
 
AM PLUS hat daher ein digitales Tool geschaffen, das Ihnen dabei helfen soll, Patientinnen und Patienten diese Irrwege zu ersparen. Seit 2014 ist die Datenbank www.symptosumsuche.at online und hilft insbesondere Allgemeinmedizinern, mögliche Seltene Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und Verdachtsfälle an Spezialisten weiterzuleiten. 
 
Unser Ziel ist es, die Online-Datenbank für seltene Erkrankungen kontinuierlich wachsen zu lassen, um Ihnen eine immer größere Hilfestellung bei der Detektion von Seltenen Erkrankungen zu geben.
 
Alle Leistungen der Datenbank zur Suche von seltenen Krankheiten auf symptomsuche.at sind kostenfrei. Melden Sie sich an.
 

Seltene Krankheiten | Informatives | Aktuelles

null
Jetzt noch einfacherer Zugriff auf die Symptomsuche Datenbank.

Das Nutzen der Symptomsuche Datenbank, um nach Symptomen seltener Erkrankungen zu suchen, ist mit der neuen Funktion "Eingeloggt bleiben" noch nutzerfreundlicher. Wie Sie diese Funktion nutzen können, lesen Sie hier.

null
Duchenne-Muskeldystrophie

Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) ist eine schwere, progrediente genetische Muskelerkrankung. Sie betrifft fast ausschließlich Buben und wird X-chromosomal rezessiv vererbt.

Zur vollständigen Beschreibung klicken Sie hier!

null
XLH

Die X-chromosomale Hypophosphatämie (XLH) ist eine erbliche renale Phosphatverlusterkrankung, die durch Hypophosphatämie, Rachitis und/oder Osteomalazie und vermindertes Wachstum gekennzeichnet ist.

Zur vollständigen Beschreibung klicken Sie hier!

null
LAL-D

Die lysosomale saure Lipase-Defizienz (LAL-D) ist eine genetische Erkrankung aus der Gruppe der lysosomalen Speichererkrankungen.

Zur vollständigen Beschreibung klicken Sie hier!

null
7. PRAEVENIRE Gesundheitstage

im Stift Seitenstetten
„Die PRAEVENIRE Gesundheitstage 2022 haben einen eindrucksvollen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen im Gesundheitsbereich gegeben“, resümiert PRAEVENIRE Präsident Dr. Hans Jörg Schelling. Lesen Sie mehr unter www.praevenire.at

null
Awareness-Kampagne zu Seltenen Erkrankungen

Rechtzeitig vor dem Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar 2022 läuft
ein Beitrag zur Bewusstseinsbildung zum Thema Seltene Erkrankungen im
y-doc Wartezimmer TV vieler Ärzt*innen in Österreich.
 

Zentren für seletene Krankheiten News Teaser
Zentren für Seltene Krankheiten in Österreich

Es gibt 6.000 – 8.000 verschiedene Seltene Krankheiten. Etwa 6 bis 8 Prozent der Bevölkerung sind an einem seltenen Leiden erkrankt oder werden im Laufe ihres Lebens daran erkranken – das sind in Österreich etwa 400.000 Personen. 

 

Eine komplette Übersicht finden Sie hier

Suche_IconSymptomsuche

Die Online-Datenbank „Seltene Erkrankungen – Symptomsuche.at “ unterstützt Sie bei der Suche nach Verdachtsdiagnosen.

link_iconZur Suche
 

Login_IconLogin

Der Login zur Online-Datenbank seltene Erkrankungen- symptomsuche.at kann über Doc Check erfolgen oder es kann ein indivduelles Passwort erstellt werden. Alle Leistungen sind kostenfrei.

link_iconZum Login
 

registrieren IconRegistrieren

Für Allgemeinmediziner und weitere Ärzte der primären Ebene steht die Datenbank seltene Erkrankungen- symptomsuche.at zur Verfügung. Jetzt kostenlos registrieren.  
 

link_iconJetzt registrieren
 

 

Hauptsponsoren

  null Leadiant GmbH LogoPTC Therapeutics Logo     ThermoFischer Logo                                     


Basissponsoren

 cslbehring  Logo_Kyowa_Kirin  null

Seite teilen